Linoleum

Robust und natürlich

Linoleum ist ein traditioneller, seit weit über 100 Jahren bekannter und bewährter natürlicher Bodenbelag der fast ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Die Zusammensetzung besteht aus einem Gemisch von Kork-und Holzmehl sowie Leinöl und verschiedenen Harzen. Hinzu kommen mineralische Farbstoffe (Erd-Mineralfarben) sowie ein aus Jutefasern bestehendes Gewebe als Trägermaterial. Da die Oberfläche extrem strapazierfähig, antibakteriell und fleckenunempfindlich ist, ist Linoleumboden der ideale Fußboden für fast alle Wohnbereiche. Linoleum ist in Bahnenware Breite = 2m oder in Fliesen in der Größe 48x48cm zum Aufkleben erhältlich. Weiterhin gibt es
Linoleum als Fertigelemente für die schwimmende Verlegung (keine Verklebung mit Untergrund) ...und mit Klick !!!

 
 


 

Vinyl-Design-Boden

Vinyl, bekannt auch als PVC Boden ist ein moderner, innovativer Bodenbelag. Seine herausragenden Gebrauchseigenschaften machen ihn zu einem Bodenbelag für viele Bereiche. In repräsentativen Räumlichkeiten in der Öffentlichkeit, Verkaufsflächen oder Büros genauso, wie in privaten Wohnbereichen. Durch sein vielfältiges Design z.b (Holzdekore, Natursteinoptik, Schiefer oder Marmor schafft er auch im Wohnzimmer eine gemütliche und behagliche Wohnatmosphäre. An einem Vinylboden haben Sie auch noch nach vielen Jahren Ihre Freude. Vinylböden sind besonders pflegeleicht, äußerst strapazierfähig und vor allen Dingen Raum- und Trittschalldämmend. Die Oberfläche fühlt sich sehr angenehm an. Ein Vinylboden ist außerdem günstig für Allergiker.

 
 


 

Laminat

Laminat hat sich längst von seinen natürlichen Vorgängern Parkett und Massivholzdielen emanzipiert – nicht zuletzt wegen seiner hohen Belastbarkeit und Pflegeleichtigkeit, durch die es sich auch für die starke Beanspruchung in intensiv genutzten Räumen eignet. Heute erfährt Laminat eine höhere Wertschätzung denn je und gilt als ebenbürtige Alternative zu Echtholzböden. Durch unsere große Erfahrung mit Holz und modernstes technisches Know-how sind wir in der Lage, authentische Interpretationen von hochwertigen Hölzern zu fertigen und auch andere klassische Materialien wie Stein oder Beton naturgetreu in Laminat umzusetzen. Darüber hinaus eröffnen wir mit fantasievollen grafischen Motiven und mit Dekoren namhafter internationaler Designer faszinierende neue Gestaltungsmöglichkeiten.

 
 

 

Korkparkett

Natürlich, fußwarm, elastisch und schalldämmend

Korkparkett ist der ideale Bodenbelag für jeden Wohnbereich, besonders für die Räume die Sie barfuß nutzen. Durch seine hervorragenden Eigenschaften garantiert Ihnen Kork ein Optimum an Wärme - und Schalldämmung. Die dauerelastische Oberfläche schont die Gelenke und die Wirbelsäule, ist hygienisch, strapazierfähig und wohngesund. Massives, verklebtes Korkparkett eignet sich mit seinen vielfältigen Oberflächen und Farben sehr gut als Fliesenersatz in Feuchträumen.

 
 

 

Teppich

Der Trend geht in Richtung Parkett und Laminat - dennoch ist Teppich nach wie vor beliebt. Der flauschige Bodenbelag sorgt für Behaglichkeit, umschmeichelt den Fuß und wirkt wärmeisolierend. Damit jedoch Schönheit und Wert Ihres Teppichbodens lange erhalten bleiben, ist ein sorgfältiger Umgang sowie die richtige Reinigung und Pflege unerlässlich.

 
 

Nadelfilz

Nadelfilz ist ein textiles Flächengebilde aus einem ungeordneten, nur schwer zu trennenden Fasergut. Es handelt sich bei Filz also um eine nicht gewebte Textilie. Werden fertige Gewebe (z. B. Loden) verfilzt, spricht man von Walkstoffen. Aus Chemiefasern und theoretisch auch aus Pflanzenfasern entsteht Filz durch trockene Vernadelung (Nadelfilz)[1] oder durch Verfestigung mit unter hohem Druck aus einem Düsenbalken austretenden Wasserstrahlen. Filz aus Wolle ist ein Walk- oder Pressfilz. Die gereinigte, gekämmte und bis zum Vlies aufbereitete und eventuell gefärbte Rohwolle oder Fasern werden durch eine meist mechanische Bearbeitung (Filzen und Walken) in einen festen Zusammenhalt gebracht. Die einzelnen Fasern sind dabei miteinander ungeordnet verschlungen. Tierische Haare haben eine schuppenförmige Oberfläche, deren mikroskopisch kleine Plättchen sich beim Filzen dauerhaft ineinander verhaken